Donnerstag, 3. August 2017

FrauSelma










Frau Selma - ein Kleiderschnitt von schnittreif, der durch seine Einfachheit und den wunderbaren Rückenausschnitt besticht. Nachdem ich ihn diverse Male bei Lara von 1000stoff auf Instagram bewundert hatte, wurde es Zeit, ihn auch endlich mal auszuprobieren.
Ich kann Laras Begeisterung nun hautnah nachvollziehen. FrauSelma trägt sich ganz wundervoll - für mich  lieber mit als ohne Gürtel :-)











Dass sich das Kleid so schön trägt, mag aber wohl auch am perfekten Selma-Sommer-Stoff liegen : der luftig-leichte Batist "TerrazzoNight" von AtelierBrunette , den ich bei Elsbeth&Ich gekauft habe.
























Und nun einmal bitte umdrehen ;-)


















Ich wünsche mir einen langen Sommer, um FrauSelma oft ausführen zu können.
..... mit neuer Tasche ;-)  (Stoff gekauft bei 1000stoff , Schnitt selbstgemacht)




















Grüssle.

 

Kommentare:

  1. Sieht toll aus! Der Rückenausschnitt ist der Hammer und von dem Stoff bin ich auch total begeistert. Viele liebe Grüße! Ute

    AntwortenLöschen
  2. Die Stoffwahl ist wirklich toll. Ein kleines Universum auf Deinem Körper :-)
    Schön geworden.

    LG Mareike

    AntwortenLöschen
  3. Hach, wieder sooo schön <3 Ich liebe deine Kleiderkreationen einfach, deine Stoffauswahl und deine Bilder.

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  4. FrauSelma scheint wirklich das perfekte Sommerkleid zu sein! Und der Stoff passt wunderbar zum Schnitt. Ich wünsche dir viele warme Sommertage, um das Kleid noch ausgiebig tragen zu können.
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  5. Sauschön! Der Schnitt liegt bei mir auch noch, aber dieser Stoff ist nicht zu toppen. <3

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön! Ganz mein Geschmack!

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag es sehr! Gefällt mir richtig gut und vor allem deine Version mit Gürtel hat das gewisse Etwas! Ich habe mir den Stoff in dem anderen Farbton (Weiß mit Lila) gegönnt und überlege schon, was daraus entstehen darf ;-)
    Liebe Grüße, Stephie

    AntwortenLöschen

Worte für mich?

Ich freu mich drüber!